Königsberger Klopse

Beschreibung:

Die Semmeln in Wasser einweichen und gut ausdrücken. Aus Hackfleisch, Ei, Semmeln, Salz und Pfeffer einen Fleischteig kneten (wirklich kneten, nicht nur mischen) und Klößchen von etwa Walnussgröße formen, leicht in Mehl wenden. Etwa 1/2 l Wasser mit Salz, Pfeffer, Pimentkörnern, Lorbeerblatt und der halbierten Zwiebel zum Kochen bringen und vorsichtig die Klößchen darin gar ziehen lassen. Die Klopse aus dem Sud heben und in einer vorgewärmten Terrine warm stellen. Die klein geschnittenen Sardellenfilets in der Butter schmelzen lassen, das Mehl dazugeben und blond anschwitzen. Den Kochsud abseihen und nach und nach zur Mehlmischung rühren. Ca. 10 Minuten durchkochen lassen, dann mit 1 Prise Zucker und Zitrone sowie eventuell etwas Essig abschmecken und über die Klopse in die Terrine gießen. Mit Salzkartoffeln oder Reis servieren.

Zutaten:

500 Gramm Hackfleisch
1 EL Butter
2 altbackene Semmeln
1 EL Mehl
1 Ei
1 EL Kapern
3 Sardellenfilets in Öl
1 Zitrone
1 Lorbeerblatt

Salz, Pfeffer, Piment, Zucker, Essig

Facebook Twitter 

Facebook Kommentare

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Impressum

Zeitung.pl – Impressum

Freie Stimme Polens – Nachrichten aus Polen auf deutsch. Hier erfahren Sie alles, was man weder in deutschen sowie in polnischen Hauptmedien zeigt. Damit hoffen wir, dass unsere deutsche Nachbarn uns Polen, besser verstehen werden und das sehen wir als wichtigste Aufgabe. Wir sind mit keiner politischen Partei verbunden. Zeitung.pl ist eine freie,  unabhängige Bürgerinitiative […]

Finde uns auf: