Home » Archives by category » Kultur

Schneeweiße Oblate am Heiligabend

Schneeweiße Oblate am Heiligabend

Schneeweiße Oblate Schneeweiße Oblate auf dem schneeweißen Tisch, Des Tannenbaums Duft- frisch wie im Wald. Nur ein paar Stunden warten wir noch Auf Engel- sie kommen schon bald. Die schneeweiße Oblate (lat. oblatus geopfert, dargebracht) darf am Heiligabend auf keinem polnischen Tisch fehlen. Wenn der erste Stern am Himmel erscheint und noch bevor das Festmahl […]

Das bekannteste polnische Weihnachtslied

Das bekannteste polnische Weihnachtslied

Macht wird schwach, Gott wird geboren Herr der Welt liegt ohn‘ zu glänzen Licht des Feuers wird festgefroren Der Unendliche hat Grenzen Das wohl bekannteste polnische Weihnachtslied ertönt am 24.Dezember um 24.00 in allen Kirchen landesweit und gibt seit über zwei Jahrhunderten ( 1787) den Polen auch in finsteren Zeiten immer wieder neue Hoffnung . […]

Viele Polen wenden sich gegen Madonna – Konzert in Warschau

Viele Polen wenden sich gegen Madonna – Konzert in Warschau

Der Katholische Journalistenverband und die Organisation “ Kreuzzug der Jugend” fordern die Absage von dem für den 01. August im Nationalstadion in Warschau geplanten Madonna-Konzert . Kreuzzug der Jugend -eine Gruppe junger Katholiken, die beim Pater Peter- Skarga- Institut aktiv ist ,stellte im Warschauer Rathaus den entsprechenden Antrag , dem sich bereits 43.000 Personen angeschlossen […]

Polnische Pierogi

Polnische Pierogi

Zubereitung: Für die Füllung (Farsz): Die Kartoffeln kochen und schälen. Am besten die Kartoffeln bereits am Vorabend kochen und über Nacht in ein Küchentuch einwickeln und kaltstellen, so dass die Kartoffelnihre Feuchtigkeit verlieren. So lassen sich die Kartoffeln am nächsten Tag besser weiterverarbeiten. Mit einem Kartoffelstampfer die Kartoffeln zerstampfen (kein Pürierstab, denn dann verlieren die […]

Robin Hood, mein Nachbar aus dem zweiten Stock

Robin Hood, mein Nachbar aus dem zweiten Stock

         Wenn jemand mit der allgemeinen Meinung, dass sich die Geschichte gerne wiederholt, nicht einverstanden ist, sollte Mitte Juli nach Grunwald fahren. Während die Menschheit den Mund erreicht, kämpfen hier auf dem Schlachtfeld von Grunwald tapfer ganz in Eisen mit Schwert und Beil über 1000 Ritter aus dem ganzen Europa. Das ist kein Deja – […]

Königsberger Klopse

Königsberger Klopse

Beschreibung: Die Semmeln in Wasser einweichen und gut ausdrücken. Aus Hackfleisch, Ei, Semmeln, Salz und Pfeffer einen Fleischteig kneten (wirklich kneten, nicht nur mischen) und Klößchen von etwa Walnussgröße formen, leicht in Mehl wenden. Etwa 1/2 l Wasser mit Salz, Pfeffer, Pimentkörnern, Lorbeerblatt und der halbierten Zwiebel zum Kochen bringen und vorsichtig die Klößchen darin […]

„Wianki“ – die Johannisnacht

„Wianki“ – die Johannisnacht

Die Johannisnacht, also die „Wianki“, feiern wir in der Nacht des heiligen Johannes vom 23. auf den 24. Juni. Aus praktischen Gründen entfallen die Wianki und die damit verbundenen Veranstaltungen gegenwärtig auf einen Freitag oder Samstag. Das Fest zur Begrüßung des Sommers, das mit der Sommersonnenwende und dem längsten Tag des Jahres verbunden ist, stammt […]

Mundartgruppen in ehemaligen Ostpreußen

Mundartgruppen in ehemaligen Ostpreußen

Die Sprache von Deutschen in Ermland und Masuren war gemischt und nicht selten auch durch Zugewanderte beeinflusst. Eine eigene Sprache existierte also in diesem Sinne hier nicht. Sie haben sich von anderen Einwohner Deutschlands vor allem mit stark und rollend gesprochenem „r“ unterscheidet. Auch die Verkleinerungsformen waren bei ihnen sehr beliebt. Früher hörte man hier […]

Kann man in der Scheiz den Sozialismus aufbauen?

Kann man in der Scheiz den Sozialismus aufbauen?

Witze die man in Polen in den 60-er Jahren erzählte: Kann man in der Scheiz den Sozialismus aufbauen? Nein, zu kleines Land, für so ein grosses Unglück:)    

Eierkuchen (naleśniki) mit Quarkfüllung

Eierkuchen (naleśniki) mit Quarkfüllung

Beschreibung: Einen dünnen Pfannkuchenteig aus Milch, evtl. Wasser, 3 Eiern und Mehl herstellen. Die Pfannkuchen dünn ausbacken und abkühlen lassen. Füllung: Weißer Käse (oder abgetropfter Quark), 2 Eier, Zucker verrühren. Die Pfannkuchen damit füllen und in einer Pfanne braun backen. Zutaten: Eier, Milch evnt.. Wasser, Mehl, Quark

Page 1 of 212
Impressum

Zeitung.pl

Freie Stimme Polens – Nachrichten aus Polen auf deutsch. Hier erfahren Sie alles, was man weder in deutschen sowie in polnischen Hauptmedien zeigt. Damit hoffen wir, dass unsere deutsche Nachbarn uns Polen, besser verstehen werden und das sehen wir als wichtigste Aufgabe. Wir sind mit keiner politischen Partei verbunden. Zeitung.pl ist eine freie,  unabhängige Bürgerinitiative […]

Finde uns auf: